VERMITTLUNGS-BEDINGUNGEN

 

Bin ich bereit für ein Leben mit Meerschweinchen????

 

Bevor Sie sich dazu entscheiden, einem oder auch mehreren Meeris ein neues Heim zu geben, machen Sie sich bitte mit den artgerechten Haltungsbedingungen der Tiere,  sowie mit unseren Abgabebedingungen vertraut.

Allgemeine Abgabeinformationen:

 

Die Meerschweinchen werden ausschließlich zu weiteren Artgenossen vermittelt- bspw. stellt die Vergesellschaftung von Meerschweinchen und Kaninchen keine artgerechte Haltung dar. Die Meerschweinchenböcke werden ausschließlich kastriert vermittelt.

Wir unterstützen keine reine Weibchenhaltung sowie "freie Gartenhaltung".

Da unsere Meeris in Innenhaltung leben, vermitteln wir auf Grund der Temperatur-umstellung, frühestens im Mai bis spätestens September in Aussen- bzw. Kaltstallhaltung.

 

Checkliste:

[enthält Auszüge aus "Tierärtzliche Vereinigung für Tierschutz", Stand 2014]

 

  • Meerschweinchen sind Rudeltiere und müssen mind. zu zweit gehalten werden.
  • Die Käfig/Stallgröße für zwei Tiere muss mind. 120cm x 60cm betragen- besser noch 140 cm x 80 cm, für jedes weitere Tier ist die Grundfläche um 20% zu vergrößern.
  • Bei Aussenhaltung muss das Gehege vor äußeren Gefahren geschützt, als auch unterschiedlichen Witterungsverhältnissen angepasst sein.
  • Als Einstreu sollten saugfähige Materialien wie Kleintiereinstreu oder Stroh dienen.
  • Die Inneneinrichtung des Geheges muss aus Holz bestehen (keine Plastikhäuschen), da dies den Tieren u.a. zum Benagen dient.
  • Jedes Tier benötigt seinen eigenen Unterschlupf.
  • Das Grundnahrungsmittel besteht aus frischen, leicht grünlichen Heu und muss den Tieren rund um die Uhr zur Verfügung stehen.
  • Die Tiere benötigen 2 x am Tag  Frischfutter (Gemüse) und/oder Saftfutter (Gras)

 

 

Auf Anfrage übersenden Sie uns bitte ein Foto Ihrer aktuellen Haltung.